Straßen in Lobberich

Düsseldorfer Straße (K24)

  • Boisheimer Straße (1945-1969)

  • Herman - Göring-Straße (bis 1945)

  • Alleestraße

Die Düsseldorfer Straße führt in Nord-Südlicher Richtung vom Stadtkern Richtung Autobahnanschluss A61
Sie erhielt ihren Namen 1953.

Übrigens: In Düsseldorf-Oberkassel gibt es eine Link Lobbericher Straße...


Alte Namen der Düsseldorfer Straße:

  • 1945 (belegt ab 09. August) -1953 (belegt ab Dezember 1953): Boisheimer Straße
  • bis 1945 Belegt bis 5. Mai): Hermann-Göring-Straße
    Göring galt als einer der einflussreichsten NS-Politiker. er wurde iIm Nürnberger Kriegsverbrecherprozess zum Tod verurteilt.
    In der nationalsozialistischen Zeit 1933-1945 gab in Lobberich es weitere, nach Nazigrößen benannte Straßen:
    - Schlageterstraße (heute Wevelinghover Straße)
    - Adolf-Hitler Platz
    (gegenübert Breyeller Straße 110)
  • bis 1939: Alleestraße

Die Häuserreihe am Ausgang der Straße nannte man früher "St. Tü-eneser Hüser"
(hier siedelten sich angeworbene Weber aus St. Tönis an.)

Düsseldorfer Straße mit ST. Töniser Hüser
St. Töniser Hüser (rechts)


Anschlussstraßen:

  • Link Hochstraße (Verlängerung nach Norden im Ort)
  • Link Breyeller Straße (von Westen)
  • Link Robert-Kahrmann-Straße (Ost)
  • Link Eremitenstraße (West)
  • Link Am Bengerhof (Ost)
  • Link Caudebecring (West)
  • Link Flothend (West)
  • Link Wilhelmshöhe (Verlängerung nach Süden)