Veranstaltungen:


Rückblick 2021:


7. September 2021, 17.00 Uhr: "Grenzerfahrungen"
Eine Veranstaltung im Rahmen des LVR - Programmes Weblink Stadt.Land.Fluss

Gemeinsam mit dem Verein der Heimatfreunde "Henese Fleck" Breyell e.V. (Herzogtum Jülich)

Im Rahmen eines ca. 6 km langen Spazierganges überschreiten wir historische Staatsgrenzen. Wir erzählen deren Geschichten und suchen nach ihren Überbleibseln - z.B. in Straßennamen.

Grenze 1696

Zielgruppe: Wanderfreunde allen Alters mit Interesse an lokalhistorischen Themen.

Treffpunkt und Ziel: Leutherheide, Kirche

Dauer: ca 2 Stunden

Hinweis:: Die Veranstaltung findet im Freien statt. Die Wege sind zum Teil nicht asphaltiert.
Wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe werden empfohlen.

Passierscheine/Visa sind bei Grenzübertritt nicht erforderlich.

(Bei Interesse an einer Wiederholung bitte Kontaktaufnahme über das Impressum)


Leutherheide Kirche - der Treffpunkt

Größere Karte anzeigen

Weblink Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Stadt.Land.Fluss - Reihe


Weblink 20. April: "Wo ist hier das feestje" - Unterschiede zwischen Niederländischer und deutscher Feierkultur

Eine Veranstaltung des Duitsland-Niederlande Huis in der Bibliothek in Venlo.

Ragdy van der Hoek (Autor "over de grens - über die Grenze")
im Gespräch mit
Ralf Schmeink (Lobberland e.V.)

Das Gespräch ist in niederländischer Sprache.